Aktuelles

Hemminger Konzert der JMS Ditzingen

Am 1. Juni 2017 präsentierten sich Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule unter dem Motto „das klingende Hemmingen“ in der Gemeinschaftshalle Hemmingen vor heimischem Publikum.

Die rund 400 Konzertbesucher sorgten an diesem Abend für das richtige Konzertfeeling und erlebten die „geballte“ musikalische Kreativität der Hemminger Jugend. Beteiligt waren über 100 Schülerinnen und Schüler (fast alle aus Hemmingen), die sich besonders auf Ihren Auftritt „zuhause“ freuten.

Neben vielen Ensembleauftritten und solistischen Darbietungen quer durch alle Instrumentalklassen präsentierte die Jugendmusikschule das musikalisch klingende Ergebnis ihrer Kooperation mit der Grundschule Hemmingen:
Die Rhythmikklasse 2, die unter der Leitung von Bärbel Steinheil das Publikum zu Beginn des Konzertes  herzlich willkommen hieß und der mit Spannung erwartete Auftritt der Bläserklassen 3 und 4 unterstrichen eindrucksvoll den hohen Wert der Zusammenarbeit. Der Auftritt des Vor- und Jugendorchesters des Spielmanns- und Fanfarenzuges am Ende des Konzertes rundete die Veranstaltung ab und zeigte den Bläserklassenkindern die Möglichkeit des Weitermachens im Anschluss an die Bläserklasse auf.

Die Jugendmusikschule Ditzingen bedankt sich bei allen Schülerinnen und Schülern fürs Mitmachen und gratuliert ihnen zu den hervor-ragenden Leistungen auf der „großen“ Bühne. Der Dank gilt auch den Lehrkräften der Jugendmusikschule, die Ihre Schüler auf den Punkt vorbereiteten.