Jugendmusikschule Ditzingen Jugendmusikschule Ditzingen e.V.

Meldungen

Noch mehr Normalität nach den Sommerferien!

Veröffentlicht am Dienstag, 8. September 2020

Wir freuen uns sehr, dass es die Umstände erlauben, nach den Sommerferien mit der JMS wieder in viele altgewohnte Bahnen zurückzukehren. Am Wichtigsten ist für uns dabei, dass wir nun wieder in den Räumen der allgemein bildenden Schulen unterrichten dürfen. Mit angepassten Hygieneplänen ist das nun in den Zeiten, in denen die Klassenzimmer nicht genutzt werden wieder möglich.

Auch viele andere notwendige Einschränkungen konnten nun aufgehoben oder reduziert werden: es können nun nicht mehr nur im Einzelunterricht, sondern auch in Gruppen wieder alle Fächer unterrichtet werden. Lediglich bei Blasinstrumenten und im Gesang muss noch ein Mindestabstand von 2m zwischen den Spielenden, aber auch zur Lehrkraft eingehalten und einige weitere Regelungen beachtet werden. Damit sind große Bläser-Ensembles und auch Bläserklassen zunächst nur in reduzierter Form möglich. Aber immerhin - wir können wieder gemeinsam musizieren!

Der Unterricht ins Schuljahr 2020/2021 an der JMS startet ab Mittwoch, 16.9.2020. Montag und Dienstag werden zur Stundenplanerstellung gebraucht. Diese dürfte sich in diesem Jahr besonders schwierig gestalten, da die Schulen mehr Räume auch am Nachmittag für sich selbst brauchen und wir bei der Raumverteilung nun auch auf die mögliche Einhaltung der Abstandsregeln achten müssen. Diese beiden Tage werden wie schon seit vielen Jahren auf das Ende des Schuljahres gelegt. Hier geht es zum aktuellen Ferienplan.

Die Lehrkräfte setzen sich rechtzeitig mit den Schülern in Verbindung, und von diesen erfahren sie auch alle notwendigen Hygienemaßnahmen, falls erforderlich. Die neuen Bläserklassen und auch die Tutti-Stunden der bestehenden Klassen starten allerdings erst etwas später.

Ab dem 14.9.2020 ist auch die Verwaltung der JMS zu den üblichen Zeiten von 9.00-12.30 Uhr wieder persönlich erreichbar.

Wir wünschen allen einen guten, erfolgreichen und vor allem gesunden Start ins neue Schuljahr!