Jugendmusikschule Ditzingen Jugendmusikschule Ditzingen e.V.

Meldungen

Und weiter geht’s in Richtung Normalität!

Veröffentlicht am

Inzwischen wurde von der Landesregierung noch eine neue Corona-Verordnung für die Musikschulen erlassen, die ab 1. Juli 2020 gilt und die die frühere Corona-Verordnung ersetzt. Darin sind nun auf der Grundlage aktueller Forschungsergebnisse erfreulicherweise weitere wesentliche Lockerungen enthalten. Unter Einhaltung der bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten gibt es nun nur noch beim Unterricht in Gesang und an Blasinstrumenten ein Abstandsgebot von 2m. Da die Gruppengrößen auf eine Teilnehmerzahl bis zu 20 Personen ausgeweitet werden können, dürfen nun auch alle unsere Gruppen im Elementarbereich wieder starten: Babymusik, Zwergenmusik 1 und 2 sowie die Rhythmik.

Lediglich unsere Ensembles pausieren noch, das hat aber auch räumliche und organisatorische Gründe – sind wir doch, bedingt durch das bestehende Verbot, Räume in allgemein bildenden Schulen zu nutzen, immer noch in unseren Möglichkeiten eingeschränkt. Aber immerhin: Endlich können nach der langen Pause wieder alle Kinder in die Musikschule kommen!

Und auch ein erster öffentlicher Auftritt ist wieder möglich: am Samstag, 4.7.2020 um 10 Uhr wird die „Musik zur Marktzeit“ in der Konstanzer Kirche von Solisten und kleinen Ensembles der Jugendmusikschule Ditzingen gestaltet, die sich anfangs des Jahres für den „Jugend musiziert“-Landeswettbewerb qualifiziert hatten. Nachdem sie durch die Corona-Pandemie in ihren intensiven Vorbereitungen unterbrochen wurden, haben unsere Schülerinnen und Schüler nun Teile aus ihrem Wettbewerbsprogramm dafür wieder aufgefrischt und diese mit neu erarbeiteten Stücken kombiniert. So ist immerhin dann doch noch ein kleiner Abschluss ihrer Arbeit möglich.

Wir hoffen zwar auf ein zahlreiches Publikum, aber die Abstandsregeln lassen nicht mehr als 40 Gäste in der Konstanzer Kirche zu. Deshalb wird das kleine Konzert auch nach draußen vor die Kirche live übertragen. Wir freuen uns auf Sie und den kleinen Konzert-Neustart!